Kosten einer Zahnspange

Die Frage über die Kosten einer Zahnspange spielt natürlich für Patienten auch eine Rolle.

Viele Webseiten drücken Sich vor dieser Frage und man erhält kaum Informationen über die wirklichen Kosten. Oder man erhält aufgeteilte Kosten über Brackets, Bogen, Behandlung, etc., sodass man gar nicht beurteilen kann, was wirklich auf einen zukommt. Wir haben uns mit der Preisgestaltung der autonomen Honorarrichtlinien der Zahnärztekammer angepasst und liegen sogar in einigen Bereichen darunter. Da wir zu den qualifizierten Wahlkieferorthopäden der GKK gehören, legen wir unsere Honorare für kieferorthopädische Behandlungen transparent nach § 153a ASVG Abs. 4 dar. Wir dürfen laut Zahnärztekammer nur die Preise der für § 153a ASVG Abs. 4 bezuschussten Zahnspangen angeben. Bitte fragen Sie weitere Preise bei uns nach.

Herausnehmbare/Interzeptive Zahnspangen

Gesamtkosten pro Behandlungsjahr 1200.- Euro.
Diese Behandlung ist für Kinder im Wechselgebiss zwischen 6-10 Jahren indiziert.
Krankenkassen können bei sehr starken Fehlstellungen diese Behandlung mit 80% des Kassentarifhonorares für 1 Behandlungsjahr bezuschussen.
Genaue Informationen finden Sie unter Abrechnung mit der Krankenkasse.

Festsitzende Zahnspangen (außenliegende Brackets)

Unverbindliche Erstberatung
Analyse, Records und Behandlungsplan: 380.- Euro
Behandlung (inkl. allen Terminen, Brackets, Bögen – auch Ersatz): Dauer 1- 3 Jahre
1. Jahr Metallbrackets (selbstligierend): 2500.- Euro | mit Keramikbrackets (selbstligierend): 2900.- Euro
2. oder jedes weitere Behandlungsjahr mit Metallbrackets (selbstligierend): 1580.- Euro | Keramik Brackets (selbstligierend): 1780.- Euro
Retention (geklebter Sublingualretainer oder Clear Overlay Retainer): 480.- Euro (beide Kiefer zusammen)

Diese Zahnspangen können im Rahmen der Rückerstattungen nach §153a bei den Krankenkassen bei schweren Fehlstellungen für Kostenrückerstattung eingereicht werden. Über die Höhe der Rückerstattung informiert Ihre Krankenkasse oder wir können Sie auch gerne über die geltenden Richtlinien informieren.

Leider dürfen wir über weitere Preise online nicht informieren, bitte fragen Sie bei uns nach.

Weitere Informationen über Rückerstattungen der Krankenkassen finden Sie unter Abrechnung mit den Krankenkassen.

Gerne können Sie auch Informationen zu Ratenzahlungsvereinbarungen erhalten. Wir arbeiten mit www.zahnkredit.at zusammen, hier erhalten Sie kostengünstige Zahnspangenfinanzierungen.

Bitte vereinbaren Sie eine Erstberatung. Bei diesem Termin können wir Ihnen genaue Informationen und Unterlagen ”Ihrer” Zahnspange mitgeben und Sie über alle Behandlungsmöglichkeiten im Detail aufklären.

Kommentare sind geschlossen.